Deutsch-russischer Wirtschaftskongress 2019

29.10.2019, Waldorf Astoria Berlin, Hardenbergstrasse 28, 10623 Berlin

Am 29. Oktober 2019 findet im Hotel Waldorf Astoria Berlin die diesjährige Leitveranstaltung des Verbandes der russischen Wirtschaft in Deutschland – der Deutsch-Russische Wirtschaftskongress 2019 statt.

Am 6. Dezember 2018 haben der Außenminister der Russischen Föderation Sergei Lawrow und sein deutscher Amtskollege Heiko Maas das unter ihrer gemeinsamen Schirmherrschaft stehende Deutsch-Russische Jahr der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020 eröffnet. In ihrer gemeinsamen Erklärung bringen die Minister ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass die Intensivierung von Hochschulkooperationen und die weitere Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wissenschaft den Austausch, die Verständigung und das gegenseitige Vertrauen zwischen beiden Ländern festigen werden.

Deshalb widmet der Verband der russischen Wirtschaft in Deutschland e.V. den diesjährigen Deutsch-Russischen Wirtschaftskongress dem Thema  der Hochschul- und Wissenschaftskooperation und deren Bedeutung für die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen.

Die Hauptthemen des Wirtschaftskongresses werden sein:

– effektive Zusammenarbeit von Wissenschaft und produzierendem Gewerbe

– Innovationsmanagement

– Die Kommerzialisierung von Technologien und von Ergebnissen wissenschaftlicher Tätigkeit

– Ausbildung und Karriere im Kontext von Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft

– Networking zwischen Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft

Besondere Aufmerksamkeit gilt der bilateralen deutsch-russischen Zusammenarbeit in Wirtschaftsbereichen wie der Energie und der Energieeffizienz, des Maschinenbaus, der Metallurgie, der Raumfahrt, der Informationstechnologien und der Telekommunikation, des Transports und der Logistik, der Ökologie und des Umweltschutzes.

Der Deutsch-Russische Wirtschaftskongress bietet eine einmalige Plattform für deutsche Unternehmen, um über die aktuellen Trends im Russland-Geschäft zu diskutieren und Informationen zu Russland aus erster Hand zu erhalten.

Wir möchten Sie einladen, sich in die Gestaltung des Wirtschaftskongresses einzubringen und mit Ihren Themen und Ideen einen Beitrag zur Erneuerung der deutsch-russischen Beziehungen und zum Aufbau neuen Vertrauens zu leisten:

– Beteiligen Sie sich an den sektorspezifischen Podiumsdiskussionen; nutzen Sie den Kongress für einen Informationsstand über Ihr Unternehmen;

– Diskutieren Sie mit Entscheidern und Praktikern über  aktuelle Themen zum Russlandgeschäft;

– Knüpfen Sie neue Geschäftsbeziehungen.