7. Juli - Marathon der Hauptstädter

7. Juli - Marathon der Hauptstädter

Am 7. Juli nahm der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Verbandes der russischen Wirtschaft in Deutschland, Alexander Rahr, zusammen mit dem russischen Handelsvertreter Andrei Sobolev und Markus Jerger, Geschäftsführer des Bundesverbandes für Klein- und Mittelunternehmen (BVMW) am "Marathon der Hauptstädter" des internationalen Industriemarathons INNOPROM ONLINE teil.

Alle Teilnehmer plädierten für eine künftig engere Kooperation des Mittelstands in Deutschland und Russland.

Bei der Beantwortung der Frage nach dem Potenzial der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland im Umweltbereich stellte Alexander Rahr insbesondere fest, dass es für russische Unternehmer sehr wichtig ist, sich mit ihrer in Russland vorhandenen technologischen Basis für die Entwicklung gemeinsamer technologischer Projekte zu verbinden. "Nicht nach dem alten Prinzip, dass Russland die Rohstoffe liefert und in Europa Technologien kauft - nein. Es muss auf einer ganz anderen Ebene aufgebaut werden", sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des VRWD.

Details unter:

https://minpromtorg.gov.ru/press-centre/news/#!1340316072
https://youtu.be/MZihZNDOCWc?t=22355
https://marathon.innoprom.online/ru/broadcast/11
https://fedpress.ru/news/66/economy/2533016



07.07.2020